Geldstrafe

Zur Abwendung einer drohenden Haftstrafe des Mandanten, wird häufig eine hohe Geldstrafe im Einigungsprozess durch die Strafkammern angeboten. Nach Zahlung der festgesetzten Geldstrafe kann das Strafverfahren in der Regel beendet werden.

Dies erfolgt zumeist unspektakulär und ohne Medien oder die breite Öffentlichkeit. Daher ist es sinnvoll, sich bereits frühzeitig mit dem Finanzier einer solchen Geldstrafe in Verbindung zu setzen um die Vorbereitungen für die Verfügbarkeit und Aufbringung einer solchen Geldstrafe zu treffen. Sofern die Geldstrafe nicht erbracht wird, droht ersatzweise die Haftstrafe.